Allgemein

13. November 2023

Geld wofür genau?

Swissaid will im Ausland helfen. Gibt aber viel Geld in der Schweiz aus. Das erklärte Ziel von Swissaid ist, den Hunger und die Ungerechtigkeit in der Welt zu bekämpfen. Das ist eine edle Vorgabe, weniger edel sind die Mittel und Methoden. So gibt Swissaid zum Beispiel laut Geschäftsbericht rund 1,2 […]
7. November 2023

Molina xt sich ins Aus

Schneller schreiben als denken: ganz schlecht für einen Politiker und Co-Präsidenten von Swissaid. Fabian Molina ist der Schweiz immerhin als Bundesrat erspart geblieben. «Die SP-Fraktion hat das Glück, aus zahlreichen exzellenten Kandidierenden für den Bundesrat auswählen zu können. Ich werde deshalb nicht kandidieren.» Man stelle sich nur vor, wenn die […]
3. November 2023

Wie eine Auster

Viel Geschwafel, wenig Verwirklichung. Dem Thema «Transparenz» ist eine eigene Unterseite auf der Homepage von Swissaid gewidmet. Dort werden viele salbungsvolle Worte verwendet: «Als Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit prägt SWISSAID mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit und dem Fundraising die öffentliche Wahrnehmung des Globalen Südens mit.» Unter Öffentlichkeitsarbeit versteht Swissaid zum Beispiel, in der […]
1. November 2023

Klatsch, klatsch

Was hat Swissaid mit Gold zu tun? Die Entwicklungshilfsorganisation hilft in neun Ländern auf der Welt. 4 afrikanische, 3 lateinamerikanische und Indien sowie Myanmar. Dabei ist eine starke Vorliebe für Diktaturen erkennbar. So hat auch der jüngste Militärputsch in Niger Swissaid nicht davon abgehalten, dort weiterhin Hilfe zu Selbsthilfe leisten […]
30. Oktober 2023

Präsident Wendehals

Kann sich Swissaid Fabian Molina weiterhin leisten? Der Co-Präsident einer Stiftung, die sich dem Einsatz für die Hungernden und die Ärmsten verschrieben hat, sollte gewissen moralischen Standards genügen. Der Co-Präsident einer Stiftung, die Hilfe zur Selbsthilfe als Motto hat, sollte nicht selber Hilfe bei richtigen Umgangsformen brauchen. Als erste Reaktion […]
27. Oktober 2023

Austeilen ja, einstecken nein

Auch Swissaid ist einer «Schweizer Allianz gegen SLAPP» beigetreten. Es ist immer so schön und aufrecht. Hie eine kleine, aber tapfere NGO, die fürchterliche Missetaten eines grossen Konzerns anprangert. Dort die schreckliche Reaktion des Monsters. Anstatt in sich zu gehen, alles zuzugeben und zu bereuen, wagen es doch kritisierte Opfer […]
25. Oktober 2023

Swissaid kann aufatmen

Oder auch nicht. Molina will nicht Bundesrat werden. Auf diese Entscheidung hat die Welt mit angehaltenem Atem gewartet. Also zumindest die Schweiz. Vielleicht auch nur das Lager der SP Schweiz. Wie auch immer, Fabian Molina, der Freund des Schwarzen Blocks und das Mitglied der Parlamentariergruppe Schweiz – Palästina, hat sich […]
23. Oktober 2023

Keine Manieren bei Swissaid

Medienstelle, Medienantwort? Ach was. Swissaid ist eine von Spendern und vom Steuerzahler finanzierte Stiftung. Sie lobt sich selbst, wie transparent sie sei. Zu den Grundlagen von Transparenz, zu den Verpflichtungen einer solchen Stiftung gehört, auf Medienanfragen zu antworten. Selbst wenn die Antwort «wir sagen nichts» ist; alleine schon Anstand und […]
21. Oktober 2023

Ein Selbsthelfer namens Ummel

Wie man Spenden- und Steuergelder auch ausgeben kann. Die Schweizer Stiftung verpulvert Spenden. Marc Ummel ist bei der Hilfsorganisation Swissaid der «Verantwortliche Dossier Rohstoffe». Er hat keine Ahnung. Das ist aber teuer. Ummel ist ein Reisewunder. Bei der Bettelaktion für die Finanzierung des von ihm verantworteten «Gold-Reports» von Swissaid waren […]