29. April 2024

Wo bleibt die Verantwortung?

In Niger geht es drunter und drüber. Kümmert Swissaid nicht gross. Das afrikanische Land ist das wohl ärmste der Welt. Über eine Milliarde Euro hatte die EU nach Niger überwiesen. Damit sollte den Migrationgsströme eingedämmt werden, die Tätigkeit von Schlepperbanden unterbunden. Seit dem letzten Militärputsch vom Juli 2023 ist das […]
Swissaid: Hilfe zur Selbsthilfe – für sich selbst
20. Juni 2023

Hilfe zur Selbsthilfe

Swissaid versteht das so: hilf dir selbst, indem du anderen hilfst. Die Entwicklungshilfsorganisation Swissaid feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Von Bern aus beglückt sie neun Länder der Welt mit Hilfe und milden Gaben. Dafür werkeln im Hauptquartier in Bern rund 50 vollamtliche Mitarbeiter, dazu kommt eine kleine Schar von weiteren 150 […]
19. Juni 2023

Anspruch und Wirklichkeit

Die Worte sind wohlklingend, die Realität ist es weniger. «Für eine Welt, in der es keinen Hunger mehr gibt und in der selbst die ärmsten Menschen ein gesundes, würdiges und selbstbestimmtes Leben führen können.» Wer wollte das nicht, das ist die «Vision» von Swissaid. Wie sagte der deutsche Bundeskanzler Helmut […]
19. Juni 2023

Verdienst ohne Verdienst?

Die vierköpfige Geschäftsleitung sahnt kräftig ab. Über eine halbe Million kassieren die Mitglieder der Geschäftsleitung von Swissaid im Jahr. Das sind im Schnitt über 140’000 Franken. Beeindruckend.Es wäre interessant zu wissen, wodurch sich eigentlich die Mitglieder für dieses erkleckliche Gehalt qualifizieren. Es wäre auch interessant zu wissen, ob sie es […]