6. Mai 2024

Schön wär’s

Nicht nur Papier, auch Digitales ist geduldig. Das ist das Gesäusel: «Ihre Spende verändert Leben. Dem Bauern in Ecuador. Der Mutter im Niger. Dem Jungen in Myanmar. Der Frau in Kolumbien. Der Familie in Tansania. Dem Mann im Tschad. Dem Mädchen in Indien. Dem Vater in Guinea-Bissau. Der Bäuerin in […]
Swissaid: Hilfe zur Selbsthilfe – für sich selbst
23. März 2024

Der peruanische Skandal

Nachhaltiger Goldabbau, zertifiziert. In Wirklichkeit ein Desaster. Im Mai 2023 bricht in der Goldmine Yanaquihua in der Nähe von Arequipa ein Feuer aus. 27 Minenarbeiter sterben, Leider ein nicht allzu seltenes Schicksal von Minenarbeitern in der Dritten Welt. Aber hier ist’s auch ein Schweizer Skandal. Die NZZamSonntag hat ihn verdienstvoll […]
13. November 2023

Geld wofür genau?

Swissaid will im Ausland helfen. Gibt aber viel Geld in der Schweiz aus. Das erklärte Ziel von Swissaid ist, den Hunger und die Ungerechtigkeit in der Welt zu bekämpfen. Das ist eine edle Vorgabe, weniger edel sind die Mittel und Methoden. So gibt Swissaid zum Beispiel laut Geschäftsbericht rund 1,2 […]
7. November 2023

Molina xt sich ins Aus

Schneller schreiben als denken: ganz schlecht für einen Politiker und Co-Präsidenten von Swissaid. Fabian Molina ist der Schweiz immerhin als Bundesrat erspart geblieben. «Die SP-Fraktion hat das Glück, aus zahlreichen exzellenten Kandidierenden für den Bundesrat auswählen zu können. Ich werde deshalb nicht kandidieren.» Man stelle sich nur vor, wenn die […]
3. November 2023

Wie eine Auster

Viel Geschwafel, wenig Verwirklichung. Dem Thema «Transparenz» ist eine eigene Unterseite auf der Homepage von Swissaid gewidmet. Dort werden viele salbungsvolle Worte verwendet: «Als Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit prägt SWISSAID mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit und dem Fundraising die öffentliche Wahrnehmung des Globalen Südens mit.» Unter Öffentlichkeitsarbeit versteht Swissaid zum Beispiel, in der […]
1. November 2023

Klatsch, klatsch

Was hat Swissaid mit Gold zu tun? Die Entwicklungshilfsorganisation hilft in neun Ländern auf der Welt. 4 afrikanische, 3 lateinamerikanische und Indien sowie Myanmar. Dabei ist eine starke Vorliebe für Diktaturen erkennbar. So hat auch der jüngste Militärputsch in Niger Swissaid nicht davon abgehalten, dort weiterhin Hilfe zu Selbsthilfe leisten […]
30. Oktober 2023

Präsident Wendehals

Kann sich Swissaid Fabian Molina weiterhin leisten? Der Co-Präsident einer Stiftung, die sich dem Einsatz für die Hungernden und die Ärmsten verschrieben hat, sollte gewissen moralischen Standards genügen. Der Co-Präsident einer Stiftung, die Hilfe zur Selbsthilfe als Motto hat, sollte nicht selber Hilfe bei richtigen Umgangsformen brauchen. Als erste Reaktion […]